Wer bin ich? Was will ich? Was kann ich tun?

April 2011

Resilienz: Die menschliche Widerstandskraft

Samstag, 23. April 2011 - 17:04

Wie immer, die Dosis macht den Unterschied. So scheint es auch bei der Erforschung von menschlicher Widerstandskraft, Resilienz genannt, zu sein. Was die Seele stark macht, um den Herausforderungen des Lebens zu begegnen, erforschen seit Jahrzehnten zahlreiche Psychologen auf der ganzen Welt. Drei amerikanische Psychologen  haben sich dabei mit der Frage beschäftigt, ob Friedrich Nietzsches oft zitierter Satz „Was uns nicht umbringt, macht uns nur noch stärker“ so stimmt. Bei ihrer Studie mit 2400 Teilnehmern haben sie herausgefunden, dass einige kleinere bis mittelschwere Traumata durchaus die seelische Gesundheit stärken. Menschen, die einige kleinere bis mittelschwere traumatische Erlebnisse verkraftet haben, hatten im späteren Leben einen niedrigeren Stresspegel und zeigten dadurch weniger  trauma-bezogene Symptome bei wiederkehrenden Lebenskrisen und damit eine positivere Lebenseinstellung (Wilhelm, 2011). Hier weiterlesen »


Positive Psychologie

Samstag, 16. April 2011 - 14:13

Die Kraft der positiven Gedanken und Gefühle

Der Fachbereich „Positive Psychologie“ ist noch relativ jung. Der Begründer Martin Seligman von der University of Pennsylvania untersuchte im letzten Jahrzehnt Phänomene wie Glücklich-sein und Zufriedenheit. Sein Fokus war dabei auf die mentalen Prozesse gerichtet, die „richtig“ waren, anstatt an dem was „falsch“ (krank) war. Damit ist menschliches Verhalten gemeint, dass gesund ist. Die Positive Psychologie erforscht also solche Faktoren, die das Leben lebenswert machen. Dabei werden die positiven Gefühle, positive Charakterstärken von Menschen und positive Gedankengänge exploriert. Die optimale Entwicklung von Menschen ist das Kernstück der Positiven Psychologie. Hier weiterlesen »


Biological Psychology

Montag, 04. April 2011 - 20:13

The Definition of Biological Psychology
In the most fundamental sense, people are biological entities, and some psychologists emphasize how the physiological functions and structures of our body work together with our mind to influence our behavior. Biopsychology is the branch of psychology that specializes in the biological bases of behavior and mental processes. Biopsychologists study a broad range of topics with a focus on the operation of the brain and nervous system. For example, they may investigate the ways in which specific sites in the brain are related to a disorder such as Parkinson’s disease, or they may attempt to determine how bodily sensations are related to emotion (Kowalski & Westen, 2005). Hier weiterlesen »


 

Kontakt

Beate Landgraf

Hauptstraße 40 – 2. Stock
91054 Erlangen
Fon. 0 91 31/9 70 38 21
Mobil. 0175 / 4 74 45 61
E-Mail. mail@nullpraxis-landgraf.de