Wer bin ich? Was will ich? Was kann ich tun?

März 2011

Somatoforme Störungen

Donnerstag, 24. März 2011 - 13:50

Psychotherapie bei somatoformen Störungen wirksamer als medizinische Standardbehandlung

Die somatoformen Störungen  zählen zu den häufigsten Gründen für den Besuch bei Allgemein- oder Fachmedizinern. Andere Bezeichnungen für somatoforme Störungen sind psychosomatische Störungen, funktionelle Störungen oder psychische Überlagerung. Trotz sorgfältigster Untersuchungen wird aber keine organische Ursache für die körperlichen Beschwerden der Betroffenen gefunden. Dabei stehen neben Allgemeinsymptomen wie Erschöpfung und Müdigkeit Schmerzsymptome an vorderster Stelle, gefolgt von Herz-Kreislauf-Beschwerden, Magen-Darm-Beschwerden, neurologischen oder sexuellen Symptomen (JournalMed, 2011). Hier weiterlesen »


Burnout: Das take-it-easy Konzept

Montag, 14. März 2011 - 12:00

Der Dauerstress von heute scheint zu unserem Alltag zu gehören wie die zunehmenden Staus auf unseren Straßen. Aber, Sie zahlen einen hohen Preis für dieses Überholen und im Stau stehen: Ihre körperliche und seelische Gesundheit leidet und damit auch ihre Kreativität und Leistungsfähigkeit. Die Story vom Holzfäller beschreibt das Syndrom Burnout sehr effizient und sollte zu denken geben: „Ein kräftiger Mann fällt wie wild einen Baum nach dem anderen. Da spricht ihn eine Spaziergängerin an und sagt: „Deine Axt ist ja stumpft!“. Der Holzfäller erwidert: „Ich hab keine Zeit, sie zu schärfen. Ich muss noch viele Bäume fällen.“ Sind Sie auch ein „Holzfäller“? Hier weiterlesen »


Burnout – und nun?

Dienstag, 01. März 2011 - 17:03

Definition
Der Begriff Burnout ist in aller Mund und trotzdem gibt es verschiedene Aspekte, um einem eventuellen vorschnellen Schubladendenken vorzubeugen. Der ICD-10 (diagnostische Leitlinien der WHO) beschreibt das Syndrom Burnout als ein „Ausgebrannt-sein, Zustand der totalen Erschöpfung.“ Was sich im Detail hinter diesen Begriffen verbirgt möchte ich Ihnen gerne kurz erklären. Zudem möchte ich sie darüber informieren, welche Symptome, welche Ursachen und Entwicklungen ein Burnout bedingen und was SIE tun können, um einen Burnout zu erkennen, ihn zu vermeiden oder falls schon vorhanden ihn nachhaltig zu kurieren.

Hier weiterlesen »


 

Kontakt

Beate Landgraf

Hauptstraße 40 – 2. Stock
91054 Erlangen
Fon. 0 91 31/9 70 38 21
Mobil. 0175 / 4 74 45 61
E-Mail. mail@nullpraxis-landgraf.de